Musikertreffen am Samstag, 18.9.2010
Für uns begann das Musikertreffen eigentlich schon am Freitag, denn da bauten wir die Bars auf, packten Kuchen & Kekse ein und füllten sämtliche „Bierflaschenvasen“ mit Blumen.

Dann kam der große Tag. Vielleicht lag es daran, dass jemand nicht brav aufgegessen hatte, wie Bgm. Christoph Stark in seiner Rede scherzte, jedenfalls war es ein verregneter Tag. Trotzdem marschierten alle 12 Kapellen am Hauptplatz auf. Als der Regen aber immer stärker wurde, verlegten wir den Festakt ins forumKLOSTER.

Als die Stadtkapelle - Gleisdorf auf Grund des Umbaus des Pfarrheims „heimatlos“ wurde, stellte uns die Fa. Binder & Co ihre Kantine als Probenlokal zur Verfügung. Als Dank wurde für Dipl. Ing. Dr. Grabner, Vorstandsmitglied der Fa. Binder,  der Marsch „We process the future“ uraufgeführt. Außerdem wurde der überraschte, sehr erfreute Dr. Grabner zum Ehrenmitglied der Stadtkapelle ernannt.

Im Anschluss dirigierte Franz Cibulka  „Treffpunkt Gleisdorf“, das er eigens für das Musikertreffen komponiert hatte.
Abgerundet wurde der Tag durch Gästekonzerte, wobei die Marktkapelle St. Ruprecht an der Raab wieder einmal ihr Showtalent unter Beweis stellte. Besonders freuten wir uns auch über den Besuch des Musikvereins St. Peter am Kammersberg, der eine lange Anreise auf sich genommen hatte und uns mit seinem Können erfreute.

Nach den Aufräumarbeiten blicken wir nun auf ein musikintensives, nasses, anstrengendes, zwischendurch etwas stressiges, aber doch ereignisreiches und gelungenes Musikertreffen zurück.

Fotos...

 haus-der-musik-august-2010

 

 

 

Am 25. September wird das Haus der Musik offiziell an die zukünftigen Nutzer – SchülerInnen und LehrerInnen der Musikschule , Vereine wie Stadtkapelle, chorForum, Chor „Viva la Musica“, Jagdhornbläser, Ballettschule und die zukünftigen BesucherInnen aus der gesamten Region übergeben.

Dieses Jahr feierte unser Ehrenmitglied Anni Messner ihren 70. Geburtstag.
Zu diesem Anlass spielten wir am 17. August 2010 bei ihr an und wurden daraufhin zum Essen eingeladen. Die jüngsten wie auch die ältesten Mitglieder waren anwesend um Anni Messner zu gratulieren. Der stimmungsvolle Abend klang mit einigen gewünschten Märschen aus.

Fotos...

Was für ein Tag, dieser 10. August 2010.
Der große Moment, auf den wir uns seit Jahren freuen - die erste große Probe der Stadtkapelle Gleisdorf im neuen Haus der Musik! Wahnsinn!
Liebe Leute, es ist schwer zu beschreiben, wie sehr uns das berührt hat, als die ersten harmonischen Klänge den großen Probenraum erfüllten. Diese ersten Töne bedeuten, dass dieses Haus in Betrieb ist, dass dieses Projekt ungeachtet der noch kommenden Eröffnung fertig ist! Es ist kaum zu fassen.
Damit dieser erste Probentag nicht so mir nichts, dir nichts beginnt, hatte Bürgermeister Christoph Stark uns Musiker und Musikerinnen mit einem Glas Sekt im Haus begrüßt, stellte uns die vielen Räumlichkeiten vor und genoss die erste Probe.

Herlichen DANK an alle, die zu diesem großartigen Vorhaben beigetragen haben. Gleisdorf ist um einen wirklich fabelhaften Akzent reicher!!!

Fotos...

Pfarrfest-04-07-2010_nr01 Pfarrfest-04-07-2010_nr02 Pfarrfest-04-07-2010_nr03


Kaiserwetter beim "traditionellen" Pfarrfest der Pfarre Gleisdorf und Umgebung am 04.07.2010, wenn Dechant Kowald und all seine Helfer und Helferinnen zum alljährlichen Sommerfest einladen! Von ein paar Tropfen nach dem letzten Ton der Stadtkapelle Gleisdorf – die im Übrigen ausgezeichnet gespielt hat – abgesehen, hätte das Wetter schöner nicht sein können. Ein Anlass, bei dem man immer wieder viele nette Leute trifft und überdies auch herrliche Speisen genießen kann.

Am 1. Mai gab es traditionell ein relativ dichtes Programm. Punkt 8 Uhr marschierte die Stadtkapelle die Rathausgasse entlang, kehrte im Hof des Bezirkspensionistenheimes ein. Die Balkone waren bereits dicht besetzt und die BewohnerInnen freuten sich über die Ständchen der Stadtkapelle Gleisdorf. Danach gab es im Garten von Bürgermeister Christoph Stark Weißwürstel, Laugenbrezel, Eierspeise und Süßes zum Schluss. Nach diesem deftigen Frühstück maschierte die Stadtkapelle auf den Hauptplatz, wo auch heuer wieder das große Anradeln stattfand. Der Platz war gut gefüllt mit Menschen, die das schöne Wetter und das Gratis-Frühstücksangebot am Hauptplatz nutzten, um dann per Rad Richtung Feldbach aufzubrechen.

Fotos...

Das Thema des diesjährigen Konzertes am 17. April war "Schöne Zeiten".
Es gab flotten Swing, Latin Jazz, Märsche und und und...

Gemeinsames Musizieren fördert die Verbesserung der sozialen Kompetenz, wirkt sich steigernd auf die Lern- und Leistungsmotivation aus, führt zu guten sozialen Kontakten und hilft bei Konzentrationsschwächen. Musik macht Freude!!!

Fotos...

Das Jahr startete mit sportlichen Aktivitäten.

Zu Beginn des Jahres ging es in die Berge . Es war ein herrliches Winterwochenende.

Am 23. Jänner stand ein Eisstockschießen gegen die Feuerwehr an. Wie sich herausstellte, sind die Mitglieder der FF Gleisdorf nicht nur Spezialisten fürs Feuer, sondern auch für Eis - was sich im Ergebnis wiederspiegelte!

Fotos vom Schiausflug...

Fotos vom Eisstockschießen...

Wie es jedes Jahr Tradition ist, spielten wir auch heuer wieder ein Weihnachtskonzert.
Dieses Jahr (23.12.2009) war es nicht so kalt wie die letzten Jahre, aber es wehte auch heuer wieder ein kleines Lüftchen. Gegen diese Kälte und auch gegen den kleinen Kekshunger gab es Glühwein und Kekse zu kaufen und zu genießen.
Wir spielten nicht nur Traditionelle Weihnachtslieder, sondern auch solche, die man nicht so oft hört. Am Ende gab es eine kleine Überraschung für das Publikum: Wir SANGEN ein Weihnachtslied.
Die Überraschung ist gelungen, denn das Publikum war begeistert. Jetzt wissen sie auch, dass die Stadtkapelle nicht nur gut Musizieren kann, sondern auch Singen!

Fotos...

Schritt für Schritt wächst nun also das aktuell größte kommunale Vorhaben – das Haus der Musik. Es ist nicht wirklich lange her, dass sich die künftigen Nutzer*nnen des Hauses beim Spatenstich zum gemeinsamen Musizieren einfanden.
Heute, am 27. November 2009 erklang das Haus der Musik zum ersten Mal im Innenraum, als eine große Abordnung der Stadtkapelle und ein Quartett der Musikschule die Gleichenfeier begleiteten.
Es ist schon enorm, in welcher Geschwindigkeit dieser Bau auch angesichts eines wettertechnisch gesehen eher durchwachsenen Sommers in die Höhe geschossen ist.
In den nächsten Wochen werden hier die Innenausbauten voll im Gange sein.

Fotos...