La musica, la musique, die Musik. In vielen Sprachen ist die Musik weiblich. Der Frage danach, warum das so ist, ging die Stadtkapelle Gleisdorf anlässlich ihres heurigen Frühjahrskonzertes nach.
Kurze Geschichten und Anekdoten zu den jeweiligen Werken sorgten für den erzählerischen Rahmen, den die Musiker mit dazu passenden Klängen und Bildern füllten.
Anhand von Märschen, Swing-Nummern und mehrteiligen Stücken erkundeten wir die feminine Seite der Musik, während unsere Solisten mit eigens geschriebenen Melodien ihre individuelle Sichtweise auf die Werke darboten.
Schließlich rundeten einige schwungvolle Zugaben den stimmungsreichen Konzertabend ab.

Zu den Fotos...

An einem lauen Frühlingstag fanden sich vergangenen Samstag die Mitglieder der Gleisdorfer Stadtkapelle im Haus der Musik ein, um das Programm für das kommende Konzert mit dem klingenden Namen "Lady Music" zu proben.
Knapp acht Stunden verbrachten die Musikanten hochkonzentriert mit dem Instrument in der Hand und Musik verschiedenster Stilrichtungen im Kopf. Zwischendurch sorgten Mehlspeisen, Äpfel und Gulasch für das leibliche Wohl.
Kurz vor Einbruch der Dunkelheit kehrte die Blaskapelle im Gasthaus Wolf ein, wo man sich nach einem schmackhaften Mahl an der Kegelbahn versuchte.

Fotos vom Probentag...

A4 Weihnachtslieder_2013Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit spielen wir ein kleines, aber schönes Konzert mit bekannten Weihnachtsliedern am 23. Dezember 2013 um 17:30 am Gleisdorfer Hauptplatz.

Lassen Sie sich mit stimmungsvoller Musik der Stadtkapelle Gleisdorf auf Weihnachten einstimmen und genießen Sie dazu Glühwein, Mehlspeisen und Brote.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 


Zu den Fotos...


Bilder vom Adventsingen in der Stadtpfarrkirche...

Die heurige 107. Generalversammlung der Stadtkapelle Gleisdorf brach dieses Jahr mit gleich zwei Traditionen. Zum einen wurde sie um einen Tag vorverlegt, da der bekannte Termin des 8. Dezembers auf einen Sonntag fiel, außerdem fand die Veranstaltung erstmals im Gasthaus Schwab in Urscha, auch bekannt als „Wiesenwirt“, statt.

Für Musik sorgte eine eigens formierte Blechbläsergruppe, die die Feierlichkeiten untermalte.

Neben neuen Musikern darf sich die Stadtkapelle ab sofort über zwei zusätzliche Ehrenmitglieder in ihren Reihen freuen: Bürgermeister Christoph Stark und KR Bernd Brombauer.

Auch das Motto des kommenden Frühjahrskonzertes ist bereits bekannt. Nachdem sich dieses Jahr um das Thema Freude drehte, steht das kommende ganz im Zeichen der Frauen. Man darf schon gespannt sein, was sich Kapellmeister Siegfried Teller dafür ausgedacht hat...

Zum Fotoalbum...

Wie feiert man eigentlich den Geburtstag eines Kapellmeisters? Noch dazu einen mit "runder" Nummer wie den 50er?
Mit Pauken und Trompeten, soviel steht fest!

Am 9. November feierte die Stadtkapelle Gleisdorf das Jubiläum ihres musikalischen Leiters Siegfried Teller im Gleisdorfer Pfarrheim.
Den Auftakt machte ein Konzert in der Stadtpfarrkirche mit allerlei klerikalen Klängen, die stellenweise von der mächtigen Kirchenorgel untermalt wurden.
Anschließend folgten zahlreiche Darbietungen von Musikanten verschiedenster Stilrichtungen von zünftigen Oberkrainern bis zu wilden Rockern.
Während ein ausgezeichnetes Buffet die Mägen füllte, sorgten Kindheitsfotos von Siegi für geistige Nahrung und boten bis dahin ungekannte Einblicke in die Anfänge dieses Musikers.
Noch bis in die frühen Morgenstunden feierte man im Pfarrheim und ließ dieses einmalige Jubiläum in geselliger Runde ausklingen.

Weitere Fotos...

Die Steiermark ist reich an köstlichen Weinsorten. Doch welcher Tropfen passt zu welchem Gericht? Welcher Wein schmeckt mir denn selbst?
Um diese Fragen zu beantworten veranstaltete die Stadtkapelle am Sonntag, den 22.09.2013 einen Wandertag mit anschließender Weinverkostung. Zunächst ging es per Zug nach Feldbach, wo wir auf die elektrische Gleichenbergbahn umstiegen und mit ihr zum Startpunkt unserer Wanderung fuhren.
Der Weg führte uns durch Wälder und die südsteirische Landschaft, die der Herbst schon hier und da bunt gefärbt hatte.
Schließlich erreichten die durstigen Musiker das Weingut Pfeifer und wurden dort mit schmackhafter Brettljause versorgt. Danach ging es hinab in den Weinkeller, wo der Winzer die Eigenheiten und Geschichten jeder Weinsorte erklärte.

Fotos des Weinwandertages

Zu Beginn des neuen Schuljahres konnte man in Gleisdorf vergangenes Wochenende die Klänge der Stadtkapelle vernehmen, die mit Marschmusik durch die oststeirische Stadt zog. An zahlreichen Plätzen gab es kleine Ständchen für die Gleisdorfer Bevölkerung und viele unserer Ehrenmitglieder durften sich über einen Besuch der Kapelle freuen.

Am Sonntag wurde die heilige Messe musikalisch umrahmt, unter anderem von bekannten Werken wie "Non Nobis Domine".

Anschließend spielten die Musiker ein kurzes Platzkonzert am Hauptplatz mit Märschen und beliebten Klassikern.

Der Tag der Blasmusik in Bildern

60 ist das neue 40 - so lautete das Motto der Geburtstagsfeier von Günter Oswald am 3. August 2013.

Im Kreise seiner Vereinskollegen und der Stadtkapelle Gleisdorf feierten wir unseren Jubilar mit Pauken und Trompeten. Neben einem ausgezeichneten Buffet sorgten Oldies und Evergreens zum Mitsingen für Stimmung. Zwischendurch war auch der ein oder andere Marsch zu vernehmen, und so mancher versuchte sich zu später Stunde gar als Sänger.

Man darf gespannt sein, ob in zehn Jahren 70 das neue 30 sein wird...

Fotos der Feier

Fotos von diesem Pfarrfest stehen in unserem Fotoalbum online!

Weitere Fotos...

Ein schlauer Geschäftsmann verkauft allen Menschen Freudedinge, die sie unbedingt haben wollen und wird damit steinreich. Tagein, tagaus sitzt er in seinem Stahlbetonglashaus und bewundert all seine schönen Besitztümer, die ihm Freude schenken sollen.
Im Laufe der Zeit allerdings überkommen ihn Trübsal und Schwermut. Nichts macht ihm mehr Spaß und er weiß nicht weiter, obwohl der gute Mann ja alles besitzt um glücklich zu sein... Oder doch nicht?

Das Musical Freude ist ein modernes Märchen von Kurt Gäble und Paul Nagler, das Groß und Klein zum Nachdenken darüber anregt, was wirklich im Leben zählt. Vergangenen Donnerstag und Freitag präsentierte die Gleisdorfer Volksschule in Zusammenarbeit mit der Stadtkapelle Gleisdorf dieses Stück nach einjähriger Probenzeit im forumKloster. Die beiden begabten Solosängerinnen Laura Reder und Carina Primus erzählten zusammen mit Robert Porancea eine spannende Geschichte von der Wiederentdeckung der Freude. Zwischendurch lockerten Tanzeinlagen das Programm auf, was einige der jüngeren Zuschauer ebenfalls dazu veranlasste, das Tanzbein zu schwingen.
Nach Ende der Vorstellung gab es rauschenden Beifall, den sich die Nachwuchstalente redlich verdient hatten.

Weitere Fotos...