Die Stadtkapelle Gleisdorf veranstaltet am Freitag, dem 31. Oktober, um 19:30 in der Stadtpfarrkirche Gleisdorf ein Konzert der ganz besonderen Art:

Aufgrund aktueller Vorkommnisse ist dieser Abend als Benefizkonzert für syrische Flüchtlinge ausgelegt. Der Erlös der freiwilligen Spenden geht an die Hilfsorganisation Caritas, die Flüchtlinge in Österreich unterstützt.
Das Konzert lockt mit einem vielfältigen und anspruchsvollen Programm mit Werken von Puccini bis Debussy, die in den letzten Monaten von den Musikern unter der Leitung von Kapellmeister Siegfried Teller erarbeitet wurden.

Ein Intermezzo – ein Zwischenspiel, eine Überleitung – zum Abschalten, Einstimmen und Genießen.