Samstag, 09. April 2011

Fürhjahrskonzert 2011 - Freundschaft

Der letzte Ton verklingt, schließlich ist auch der lang anhaltende Applaus des begeisterten Publikums zu Ende und zurück bleibt das schöne Gefühl, etwas geschafft und bewirkt zu haben.

Ein gutes halbes Jahr haben wir für dieses Konzert geprobt, letzten Samstag war dann unser großer Tag. Mit Traditionellem, Filmmusik, und "Modernem" gaben wir auch dieses Jahr wieder ein buntes Programm zum Besten.

Besonders hervorzuheben ist das Stück "Aufwärts geht es mit Musik". Peter Fröhlich hat es komponiert, gewidmet ist es unserem ehemaligen Obmann Karl Schnecker als Dank für seine 18-jährige Tätigkeit an der Spitze der Stadtkapelle. Für dieses Engagement erhielt er auch das Verdienstkreuz in Silber am Band. Natürlich spielte unser "Koarl" in "seiner" Polka ein eindrucksvolles Solo.

Etwas gänzlich Neues boten wir unserem Publikum mit unserer Version von "Viktor's Tale" bei der uns Bernd Kohlhofer grandios am Akkordeon unterstützte. Eher unüblich für ein Konzert der Stadtkapelle Gleisdorf war heuer auch der relativ ruhige Einstieg nach der Pause mit "Summertime", bei dem Ulrike Stibor-Stark an der Flöte ihr Können als Solistin unter Beweis stellte.

Das Motto dieses Konzertes, "Freundschaft", wurde an diesem Abend durch die Musik spürbar, denn wie unser Kapellmeister Siegi Teller einmal Victor Hugo zitierte: "Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Fotos von Richard Mayr

Samstag, 09. April 2011